Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.236.134.129.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
156 Einträge
Familie Pendic schrieb am 21. Februar 2024 um 00:02
Unsere Erfahrung mit der Kinderkrippe "Rappelkiste" war außergewöhnlich positiv. Wir schätzen uns sehr glücklich, dass wir die Möglichkeit hatten, eine solch fantastische Kinderkrippe kennenzulernen. Von Anfang an fühlten wir uns von den einfühlsamen und professionellen Betreuern herzlich willkommen geheißen. Die Einrichtung selbst strahlt Modernität und Wärme aus, was bereits beim Betreten des Gebäudes spürbar ist. Die Räumlichkeiten der Krippe sind liebevoll gestaltet und bieten eine sichere und anregende Umgebung für die Kleinen. Die Leitung, vertreten durch Frau und Herr Deutrich, sind mit vollem Herzblut dabei.

Das pädagogische Programm der Kita ist beeindruckend vielfältig. Von zahlreichen Outdoor-Aktivitäten bis hin zu kreativen Projekten drinnen gibt es für die Kinder unzählige Möglichkeiten, ihre Neugier zu befriedigen und ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Die Fotos von Kindern, sind nicht nur süß anzusehen, sondern auch wertvolle Dokumente ihrer Zeit in der Kita.

Unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen, und wir möchten der gesamten Rappelkiste von Herzen danken!

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr die Gelegenheit haben, auch unserem zweiten Kind einen Platz in dieser Kita zu sichern.
Frühauf schrieb am 19. Februar 2024 um 14:36
Unser Sohn hat vor 3 Wochen Abschied von der Rappelkiste gefeiert. Er vermisst sie bis heute noch. Er spricht oft noch von seinen Freunden, klein und groß. Er hatte die besten Erzieher in der Gruppe 3. Sie waren so herzlich, großzügig, geduldig und einfach lieb. Das Kind fühlte sich in ihrer Obhut wohl und sicher. Aber auch ich, als Mama hatte das Gefühl es könnte keinen besseren Betreuungsplatz für mein Baby geben. Es wird sich viel überlegt an Spiele, Basteleien, Aktivitäten (In- und Outdoor). Sie gehen so oft es geht raus an die frische Luft. Der Aussenbereich der Kita ist groß und bietet viele Möglichkeiten für Spiel und Spaß. Wir behalten die Zeit und die Erzieher in bester Erinnerung!
Familie Dittmann schrieb am 3. Februar 2024 um 07:20
Liebes Team der Rappelkiste;
Wir möchten einfach mal DANKE sagen, für all das, was ihr täglich leistet. Wir sind so glücklich und zufrieden, dass unsere Karla bei euch sein kann. Jeden Tag bei der Abholung kommt uns ein fröhliches, freudestrahlendes Kind entgegen, das täglich neue Dinge lernt und die Welt mit euch erkundet. Danke für eure großartige Arbeit!
Familie Lang schrieb am 30. Januar 2024 um 10:29
Hervorragende Betreuung

Wir möchten unsere tiefste Zufriedenheit und Dankbarkeit für die Kindertagesstätte ausdrücken, in der unser Sohn in Gruppe 1 betreut wurde. Von Anfang an waren wir beeindruckt von dem freundlichen und professionellen Umgang des gesamten Teams. Es war klar ersichtlich, dass jedes Kind hier im Mittelpunkt steht und mit viel Liebe und Sorgfalt betreut wird.

Ein besonderes Highlight waren die zahlreichen Outdoor-Aktivitäten. Es war immer wieder ein Freude zu sehen, wie unser Sohn voller Begeisterung von seinen Abenteuern im Freien erzählte. Diese Erfahrungen sind nicht nur wichtig für die körperliche Entwicklung, sondern fördern auch die sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder.

Ein ganz besonderes Lob möchten wir auch dem einzigartigen Ansatz der Kindertagesstätte aussprechen, der die individuelle Entwicklung jedes Kindes in einem persönlichen Buch dokumentiert. Die darin enthaltenen Fotos und Notizen zu den Entwicklungsschritten unseres Sohnes sind eine unschätzbare Erinnerung, die wir immer wieder gerne durchblättern. Diese persönliche Note zeigt, wie viel Mühe und Hingabe das Team in die Betreuung jedes einzelnen Kindes investiert.

Die Kommunikation mit dem Team unter der Leitung war stets professionell, einfühlsam und effizient. Wir fühlten uns immer gut informiert und einbezogen in die Entwicklung und das Wohlbefinden unseres Sohnes.

Zusammenfassend können wir sagen, dass diese Kindertagesstätte nicht nur eine Betreuungseinrichtung ist, sondern ein Ort, an dem Kinder wachsen, lernen und gedeihen können. Wir sind dankbar, dass unser Sohn Teil dieser wunderbaren Gemeinschaft sein durfte und empfehlen diese Einrichtung von ganzem Herzen weiter.
Familie Deutsch schrieb am 31. Dezember 2023 um 09:52
Liebes Team der Gruppe 3,
liebes Ehepaar Deutrich,
liebes Team der Rappelkiste,
wir sagen von ganzem Herzen Dankeschön für die tolle, ideenreiche, liebevolle, herzliche, kreative und geduldige Eingewöhnung und Betreuung von Adam. Sie/Ihr alle macht einen tollen Job und wir sind dankbar, dass es Euch/Sie gibt. Wir wissen, dass diese Arbeit nicht immer einfach ist und mit viel Stress einhergeht, umso mehr schätzen wir Ihre/Eure stets herzliche Art. Es ist beruhigend zu wissen, dass Adam bei Ihnen/Euch gut aufgehoben ist und wir sehen, dass er das Team ins Herz geschlossen hat und gerne in die Rappelkiste kommt. Ihnen/Euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit und beste Wünsche für 2024. Familie Deutsch (Adam)
Familie Seiler schrieb am 16. Dezember 2023 um 13:46
Wir sind dankbar und glücklich, dass unsere Tochter einen Platz in der Kita Rappelkiste bekommen hat. Die Arbeit der Leitung und aller Mitarbeiterinnen ist Gold wert. Es wird so viel geboten für die Kinder. Jetzt in der Vorweihnachtszeit ist die ganze Kita schön geschmückt, es gab eine Nikolausfeier mit "Nikolaus" für jede Gruppe einzeln im kleinen Kreis. Die Eltern konnten daran teilhaben, wie aufgeregt und fröhlich die Kinder waren. Es werden viele Feste gefeiert, die Kinder basteln viel, lernen viel und werden gefördert. Immer wenn es wettertechnisch vertretbar ist, spielen die Kinder draußen, im schönen Garten. Der Umgang mit den Kindern ist so liebevoll. Danke an das großartige Team der Rappelkiste
Fam. Mitev schrieb am 14. Dezember 2023 um 22:32
Unsere Erfahrung mit dieser außergewöhnlichen Kinderkrippe ist einfach fantastisch. Die Einrichtung übertrifft selbst Zahnarztpraxen an Sauberkeit und ist mit einer Hingabe ausgestattet und dekoriert, die man spürt. Die Spielzeuge sind von höchster Qualität, stammen von professionellen Marken und bieten eine unglaublich große Auswahl.

Die Erzieher kümmern sich um die Kinder, als wären es ihre eigenen, und es ist herzerwärmend zu sehen, wie glücklich und gerne die Kinder zur Krippe gehen und nach Hause kommen. Jährliche Veranstaltungen sorgen nicht nur bei den Kleinen, sondern auch bei den Eltern für viel Spaß.

Das Außengelände mag zwar klein, aber fein sein, und die eigene Turnhalle ist eine fantastische Ergänzung. Täglich frisches Essen und ein warmer Mittagstisch erleichtern den Eltern den Alltag.

Die vielfältigen Aktivitäten für die Kinder sind äußerst interessant und fördern ihre Entwicklung.

Wir sind zutiefst dankbar, dass wir die Gelegenheit hatten, eine so wunderbare Kinderkrippe zu erleben. Gerade in diesem wichtigen Alter bis drei Jahre wird die Betreuung hier durch die Krippe und ihre engagierten Mitarbeiter zu etwas ganz Besonderem gemacht. ❤
Familie Klatt schrieb am 4. November 2023 um 16:50
Nach langem Suchen haben wir im September 2021 die Zusage für einen Betreuungsplatz für unseren Sohn Maximilian bekommen. Was für ein Glückstreffer! Von Anfang an haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die Eingewöhnung war sehr behutsam und strukturiert. Es war einfach faszinierend zu sehen, wie sich unser Sohn in den letzten zwei Jahren entwickelt hat. Und daran haben die Erzieherinnen und Erzieher v.a. aus Gruppe 1 einen wesentlichen Anteil. Mit viel Engagement, Einfühlungsvermögen und Empathie haben sie für unseren Sohn die Zeit in der Rappelkiste jeden Tag zu einem positiven Erlebnis gemacht.
Auch der Leitung sprechen wir ein Kompliment aus. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Betreuung der Kinder auch während der Pandemie und unter angespannter Personalsituation auf dem hohem Niveau aufrechterhalten blieb.
Die Ausstattung und die räumlichen Möglichkeiten sind auf der Höhe der Zeit und die Kinder haben viele Möglichkeiten, sich zu bewegen, zu spielen und Spaß zu haben. Auch dafür ein großes Dankeschön.
Wir werden die Zeit in der Rappelkiste in sehr guter Erinnerung behalten und wünschen dem Team und der Kita alles Gute für die Zukunft.
Tobias K. schrieb am 18. Oktober 2023 um 09:51
Die Rappelkiste ist eine schöne und moderne Krippe. Neben den drei Gruppenräumen gibt es eine kleine Turnhalle und einen schönen Außenbereich. Die Erzieher*innen sind alle super lieb und die Kinder werden sehr liebevoll betreut.
Vielen Dank für die schöne Zeit.
Familie Übe schrieb am 7. Oktober 2023 um 22:01
Unser Sohn Henri fühlte sich gleich am ersten Tag wohl in der Rappelkiste. Er wurde mit Liebe in Empfang genommen, die Erzieher/innen legten bei den Übergaben großen Wert auf die Kommunikation mit den Eltern. Es wurde morgens gefragt und nachmittags ausführlich berichtet. Was gabs zum Frühstück, was wurde vormittags spannendes unternommen, das Mittagsessen und das Nickerchen, der Nachmittag...
Hier muss man der gesamten Belegschaft der Rappelkiste ein großes Lob und Dankeschön aussprechen. Die Leitung mit Frau und Herr Deutrich sind mit Leib und Seele dabei. Das Konzept ist gut durchdacht, die Organisation stimmt und die Einrichtung ist immer sauber und gepflegt. Die Erzieher sehr liebevoll und geduldig. Es wird gebastelt, gekocht, gesungen, getanzt, verkleidet, Ausflüge gemacht, in der Turnhalle im Bällebad getobt. Besondere Anlässe wie Geburtstage oder Nikolaus werden zusammen mit den Eltern vorbereitet und mit Liebe gefeiert. Alles auf den Fotos festgehalten, die wir regelmäßig erhalten haben. Aber die frühkindliche Bildung und die Pflichten wie das Händewaschen und das Zähneputzen werden ernst genommen.
Auch wir als Eltern haben uns in der Rappelkiste immer sehr wohl gefühlt und unser zweites Kind gerne abgegeben, denn die große Schwester verbrachte dort auch eine wundervolle Zeit. Sie hat aus der Zeit in der Rappelkiste zwei Freundschaften, die sie bis heute pflegt, da sie dort in einer warmen Umgebung intensive Freundschaften knüpfen konnte. In der Rappelkiste steht das Kind im Mittelpunkt, man geht auf die Bedürfnisse des Kindes professionell ein und bereichert somit deren ersten Lebensjahre. Unsere Erwartungen wurden übertroffen, ein großes Dankeschön an die Rappelkiste!
Fam. Frick-Armbrust schrieb am 28. September 2023 um 01:41
Danke liebes Rappelkiste-Team!

Ihr habt uns geholfen Sofias wertvolle und prägende Krippenzeit voller Ruhe zu erleben.
Danke für die Sicherheit und den liebevollen Umgang den ihr Sofia geschenkt habt.
Ihr habt uns in eurer Einrichtung mit Zuwendung, Kreativität und Spiel viel geboten und dazu beigetragen, dass sich unser kleiner Schatz so toll entwickelt und viel gelernt hat.
Uns ist der Abschied sehr schwer gefallen und wir werden euch alle vermissen!
Familie Junker/Göhrisch schrieb am 9. September 2023 um 12:40
Es ist eine super Krippe, alle Erzieherinnen und Erzieher sind sehr freundlich und verständnisvoll. Alles Top!👍🏻 Leon war super aufgehoben dort, ich bin froh das er bei euch war! 🥰
M. Roberts-Zimmer schrieb am 9. August 2023 um 13:32
Wir möchten uns ganz herzlich für 2 tolle Jahre in der Rappelkiste bedanken. Für uns als Eltern war es ein großer Schritt Anton vor 2 Jahren in die Krippe zu geben. Aber die Rappelkiste ist ein wunderbarer Ort für die Kleinen.
Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass auch Antons Bruder die Gruppe 1 bald besuchen kann.
Die Kinder werden hier so herzlich und liebevoll betreut. Es gibt so viele Möglichkeiten für die Kinder und sie lernen sehr viel in dieser Zeit. Wir sind allen Erzieher und Erzieherinnen, insbesondere aus Gruppe 1 und Fam. Deutrich dankbar unseren Sohn in seiner Entwicklung so toll unterstützt zu haben und freuen uns auf die nächsten 2 Jahre in der Rappelkiste.
Fam. M. Roberts-Zimmer
L. Holek schrieb am 5. Juni 2023 um 15:37
Die Zeit unserer Tochter in der Rappelkiste ist leider vorbei. Wir sind den Erzieher:innen und der Leiterin Frau Deutrich dankbar für die letzten zwei Jahre.
Unsere Maus (und auch wir als Eltern) wurden toll aufgenommen und in dem Prozess der Eingewöhnung begleitet.

Johanna ging super gerne in die Rappelkiste, was bei den tollen Aktivitäten aber auch verständlich ist. Highlight war für sie die Turnhalle und die schönen Wasserspiele im Sommer. Aber auch das Malen und Basteln bereiteten ihr viel Freude.

Anhand der Bilder, die wir von den Erzieher:innen bekommen haben, konnten wir einen tollen Eindruck des Alltags unseres Kindes bekommen. Sie sieht so glücklich und zufrieden darauf aus und die Bilder sind eine Erinnerung fürs Leben.

Obwohl wir umgezogen sind, wird auch unser Sohn die Rappelkiste besuchen. Gerne nehmen wir jeden Tag einen Umweg dafür in Kauf. Das sagt eigentlich schon alles.

Johanna vermisst Angela, Benoit, Nadine und Rojin jetzt schon.
Familie Staiger schrieb am 3. Juni 2023 um 21:08
Nach 2 Jahren ist nun auch Samuels letzter Tag in der Kita gekommen.
Vielen Dank an das gesamten Rappelkiste-Team, insbesondere bei den Erzieherinnen der Gruppe 2, für die großartige Betreuung von Samuel in dieser Zeit.

Wir bedanken uns ganz herzlich für alle Erfahrungen, die er in der Rappelkiste sammeln durfte. Es wurde gepuzzelt, gemalt, gebaut, gebastelt, noch mehr gepuzzelt, gemeinsam gebacken und gekocht, dekoriert, gesungen, getanzt und vieles mehr.
Seien es die Ausflüge mit dem Kindertaxi, die Kinderfeste, die Turnhalle, der Außenbereich - Samuel hatte hier viele tolle Erlebnisse!

Samuel ist jederzeit gerne in die Rappelkiste gegangen und hat hier jede Unterstützung beim Entdecken der Welt erhalten, die er benötigte. Wir hatten immer das Gefühl, dass Samuel in besten Händen ist.

Vielen Dank für Alles! Wir werden euch vermissen!
Familie Kaufhold schrieb am 2. April 2023 um 11:20
Nun ist auch die Krippenzeit für unseren Sohn Noah zu Ende gegangen. Noah ging sehr gerne zur Rappelkiste und hat sich in Gruppe 1 immer wohl gefühlt. Alle Erzieher*innen kümmerten sich stets liebevoll um Noah und haben uns als Eltern nie einen Zweifel daran gegeben, dass Noah nicht gut aufgehoben ist. Danke für die Begleitung und Betreuung unseres Sohnes. Wir werden die Rappelkiste in schöner Erinnerung behalten.
Familie Klosa schrieb am 19. Januar 2023 um 14:35
Leider war Ende Dezember die wunderschöne Krippenzeit unserer Tochter in der Rappelkiste vorbei und der Wechsel in den Kindergarten stand an. Merle hat sich von Beginn an total wohl gefühlt in der Gruppe 1 und ist jeden Tag sooo gerne in die Kita gegangen. Sie hat unendlich viel erlebt, gebastelt und ihre liebevollen Erzieher/innen richtig ins Herz geschlossen sodass uns der Abschied sehr schwer gefallen ist. Auch wir als Eltern haben uns immer wohlgefühlt und unsere Tochter immer sehr gut aufgehoben gewusst.
Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich beim gesamten Team für die tolle Zeit,die unsere Tochter in der Rappelkiste verbringen durfte.
Familie Bergholz schrieb am 18. November 2022 um 08:35
Au revoir er à bientôt!
Die Krippenzeit unserer Tochter Iva ist beendet und jeden Tag entdecken wir neue Fähigkeiten, neue Lieder, neue Tänze, die Iva kennt und mitmacht, die sie nicht von uns gelernt hat, und da merken wir immer wieder aus Neue, wie toll Iva in der Rappelkiste gefördert wurde.
Schon ab ihrem ersten Tag hat sie sich in Gruppe 3 wohl gefühlt, die Erzieherinnen haben sie so herzlich aufgenommen. Der Spielturm und die Rutsche haben ihr riesige Freude bereitet. Der Garten mit der Schaukel und dem Sandkasten, das alles hat ihr so sehr gefallen und sie konnte sich immer richtig austoben. Bei schlechtem Wetter ging es in den Turnraum -Klettern, Balancieren, das Bällebad- Iva hat den Turnraum geliebt. Aber wenn Alena oder Sandra die Musik angemacht haben, dann war sie Feuer und Flamme, zu Hause mussten wir deswegen die gleichen Lieder auflegen und die Tänze nachmachen!
Wenn wir sie am Nachmittag abgeholt haben, hatten wir ein paar Mal Schwierigkeiten, sie ins Auto zu setzen, weil sie einfach nicht gehen wollte.
Sie erzählt aber auch immer wieder von ruhigen Momenten, die ihr in Erinnerung geblieben sind: von den Büchern, die sie mit Nina gelesen hat, vom Kuscheln oder von den Dingen, die sie gebastelt haben.
Sie hat wunderschöne Bilder mit nach Hause gebracht, die jetzt unsere Wand schmücken und sie zeigt sie immer ganz stolz.
Mittlerweile geht sie auf die Ecole Maternelle und ihre Lehrerin ist begeistert, wie gut Iva Französisch versteht und selbst auch spricht, obwohl wir keine Muttersprachler sind.
Wir als Eltern sind mit der Arbeit, die in der Rappelkiste geleistet wird, rundum zufrieden, wenn nicht sogar glücklich. Die Organisation seitens der Leitung ist transparent und strukturiert und immer auf das Wohl der Kinder bedacht. Die Erzieher*innen sind so warmherzig und liebevoll im Umgang mit den Kindern, ein riesiges Dankeschön an das ganze Team für eure tolle Arbeit: für Iva war die Rappelkiste ein zweites Zuhause!
Melissa Wachter schrieb am 5. September 2022 um 21:09
Im Rahmen meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich vom 13.06 bis zum 05.08.2022 ein Praktikum absolvieren müssen. Es war ein absoluter Glücksgriff, dass ich dieses in der Rappelkiste e.V. verrichten durfte. Die Leiterin der Einrichtung Frau Deutrich ist eine äußerst freundliche und hilfsbereite Person, deren Tür immer für mich offen stand, die mir ebenso eine gute Beraterin war und fest an mich glaubt. Sie führt ein großartiges Team an, besonders der stellvertretende Leiter, welcher mein Praxisanleiter war, gebührt mein Dank, denn er stand mir während meines Praktikums stets beratend zur Seite und hat mich viel gelehrt, seine pädagogische Arbeit ist herausragend und inspirierte mich stets aufs neue. Das gesamte Team ist herzlich und hilfsbereit und leistet tolle pädagogische Arbeit, daher habe ich den Wunsch geäußert nach meiner Ausbildung teil dieses hervorragenden Teams zu werden, ich könnte mir keine bessere Kindertagesstätte vorstellen, um meinen Traumberuf auszuüben.

Vielen Dank an Frau und Herr Deutrich für diese Erfahrung und die Möglichkeiten, die sie mir für die Zukunft bieten und auch einen großen Dank an das Team der Rappelkiste e.V
Familie Alt/Greiner schrieb am 19. August 2022 um 12:09
Nach 2 Jahren ist Merles Krippenzeit nun zu Ende und wir bedanken uns vielmals bei dem ganzen Team der Rappelkiste, besonders dem Team der Gruppe 2, die sie so liebevoll aufgenommen haben, auf ihre Bedürfnisse und ihr Wesen eingegangen sind, sie stets gefördert und jeden Tag zu etwas Besonderem gemacht haben. Die Gruppenräume sind liebevoll gestaltet, es gibt viele tolle Spielsachen, es wird gemeinsam gebastelt, geknetet, gemalt, gekocht und gebacken. Es gibt eine Turnhalle, ein schönes Außengelände mit Sandkasten, Schaukel und zuletzt sogar einer Hüpfburg und natürlich das Kindertaxi. Merle hatte immer viel zu erzählen. An "meine Nathalie" wird sie sicher noch lange denken.
Vielen Dank und beste Grüße

Familie Alt/Greiner